top of page

Künstliche Intelligenz für mehr Sichtbarkeit

Aktualisiert: 15. Feb.

Für das Visionsbüro Frankfurt habe ich einen Blogbeitrag mit 3 konkreten Beispielen für Chat-GPT Prompts für Händler:innen geschrieben. Der Beitrag ist im Oktober 2023 erschienen. Die Zielgruppe, Händlerinnen und Händler, soll über konkrete Nutzungsmöglichkeiten für Künstliche Intelligenz aufgeklärt werden.


Die Erkenntnisse im Überblick

  • Künstliche Intelligenz lässt sich gut für Marketing-Aufgaben einsetzen.

  • Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen liegt hier viel Potential.

  • Wer eine Künstliche Intelligenz bedienen möchte, der muss gute Prompts schreiben.

  • Prompts sind die Handlungsanweisungen an das Programm.

  • Chat GPT benötigt für gute Ausgaben ein konkretes Briefing - wie Menschen auch.

  • In der Eingabe müssen das Ziel der Anforderung benannten werden, z.B. “Erstelle mir eine Liste aus 10 Bulletpoints”.

  • Darüber hinaus sind Angaben zum Kontext, zur Zielgruppe, zur Perspektive aus der Chat GPT schreibt sowie eine Angabe zur Tonalität wichtig.

  • Es gibt zwar fertige KI-Anwendungen, hier stecken die Prompts jedoch im Code.

  • Ein Programm wie Chat GPT ermöglicht es, dass man die Zusammensetzung von Prompts erlernt.

  • Das hilft bei der Weiterentwicklung der Prompts und der besseren Beeinflussung des Ergebnisses.


Hände, die auf einer Tastatur schreiben
Chat GPT als virtueller Gesprächspartner - wenn man weiß, wie man das Programm richtig anspricht.

Der Beitrag ist Teil einer kleinen Serie über Künstliche Intelligenz, die aus weiteren Beiträgen sowie zwei Veranstaltungen bestand. In diesem Rahmen wurden Händlerinnen und Händlern konkrete Anwendungsmöglichkeiten für Künstliche Intelligenz am Beispiel Chat GPT gezeigt.



 

Über den Autor

Frederik Gottschling ist selbstständiger Creative Strategist mit über 15 Jahren Berufserfahrung. In seiner Tätigkeit betrachtet er die Erstellung von Inhalten mit Blick auf die strategische Ausrichtung eines Unternehmens.


Als Speaker und Coach erklärt er praxisnah die zu nutzenden Instrumente - für die strategische Ausrichtung des Unternehmens auf der einen und für die Ausarbeitung von Inhalten in Video, Bild, Ton und Text auf der anderen Seite. Er zeigt Unternehmer:innen dabei auch auf welche Rückschlüsse sie aus der Kommunikation mit ihren Zielgruppen für die Positionierung des Unternehmens ziehen können.


So unterstützt er Unternehmer:innen, Selbstständige, Wissenschaftler:innen sowie NGOs und Verbände mit Ihrer Botschaft gesehen und gehört zu werden.

תגובות


התגובות הושבתו לפוסט הזה.
bottom of page